Fotografische Aktivitäten


 Instagram   -   Facebook   -   Strkng

Jänner 2023: 2x "Honorable Mention" bei den Monochrome Photography Awards 2022

Da ich im letzten Jahr nur bei zwei Wettbewerben teilgenommen habe, hat es mich mehr als gefreut, dass ich bei den Monochrome Photography Awards mit zwei Bildern jeweils in der Kategorie "Landscapes" eine Auszeichnung erhalten habe: Mit "4 trees" und mit "the little one among the big ones"

Juli 2022: Fotowissen: Street-Fotografie in Graz

"Die Idee zu meinem Graz-Fotoprojekt trug ich schon länger mit mir herum. Mein Ziel war es, nicht die klassischen Sehenswürdigkeiten abzulichten oder nur Streetfotos zu machen, sondern eine persönliche Sichtweise auf diese Stadt zu entwickeln“, berichtet Bernd Grosseck. Interview und Bilderstrecke zum Fotoprojekt "Graz is it? It is"" im PicturesMagazine (Online 07/2022; in der Printausgabe 05/2020)

März 2022: Zu Gast im Leica Enthusiast Podcast mit Michel Birnbacher 

Der österr. Fotograf Bernd Grosseck zu Gast bei Michel Birnbacher im Leica Enthusiast Podcast. Gespräch über den Artikel "Change Management mit der Leica M10", über "Slow Traveling" und u.a. über die aktuellen Fotoprojekte "Sound of Silence" und "Minimal Scenery".

Jänner 2022: Kalender "Durch die Jahreszeiten" für Kainbach bei Graz

Für meine Heimatgemeinde Kainbach bei Graz habe ich einen Kalender mit 13 naturnahen Bildern aus meiner Gemeinde gestalten dürfen, die jeweils die Jahreszeiten widerspiegeln. Der Kalender wurde an alle Haushalte in Kainbach versendet.

Jänner 2022: Sound of Silence - "Honorable Mention" als Serie bei den Annual Photography Awards 2021 

"In restless dreams I walked alone, narrow streets of cobblestone". Lyrics from the world hit by Simon and Garfunkel "Sound of Silence". This song, but also many pictures by Edward Hopper, inspired me to create the photo project "Sound of Silence". Do we walk alone or do we walk lonely?

The focus of the photo project "Sound of Silence" is on people who catch my eye because they stand out either consciously alone or perhaps lonely (this cannot be recognised as an outsider). There is no interaction of the persons with others, the gaze either goes into the void or into the distance. As a viewer of the pictures, one is at a distance from the protagonists of the respective scenery. The pictures should radiate a calm mood and a slight melancholy may calmly overlay them.

2021 (Auswahl)

Das global ausgerichtet Spectaculum Magazine, das Fotografie verschiedenster Kunstformen aus der ganzen Welt präsentiert, verfasste einen Beitrag über die Graffiti am Taggerwerk in Graz mit meiner Bildstrecke.

Für das deutsche Fotomagazin "Kwerfeldein" wagte ich mich an eine Beschreibung für die "Slow-Photography", zu der mich meine fotografische Reise in den letzten Jahren gebracht hat. Dieser Beitrag zählte zu den beliebtesten Artikeln dieses Magazines im Jahr 2021.

Monochrome Photography Awards 2021 - Honorable Mention Kategorie Amateur/Nature mit "stormy day in winter"

Tokyo Fotoawards 2021 - "Honorable Mention" in der Kategorie "nature/trees" mit "tree in a watchdog role"

ÖVF Fotosalon 2021: Juryannahme mit dem Schneemann im Hof des Priesterseminars in Graz

2020 (Auswahl)

Tokyo Fotoawards 2020 - 2 x "Honorable Mention" in der Kategorie "nature/trees" mit meinen Bildern "two wintertrees" und "spring is awakening" und beim 

Chromatic Fotowettbewerb 2020 - 2 x "Honorable Mention" in den Kategorien "Fineart" und "Architecture

2019 (Auswahl)

Slow-traveling in crete (Teil 1-3) bekam Empfehlungen und Verlinkungen vom Kreta-Blog und Radio Kreta

Für das deutsche Online Fotomagaziin "Kwerfeldein" schrieb ich einen Artikel, der sich mit der "Einfachheit" beschäftigt. Einfachheit als Weg zum Wesentlichen; zu hinterfragen, warum wir tun, was wir tun... .

Vorstellung als Fotograf und einer Bilderstrecke aus meiner Serie "minimal scenery" im eye-photomagazine 

Trierenberg Supercircuit 2019: 4 Jury Annahmen

Chromatic Fotowettbewerb 2019: 1x "Honorable Mention in der Kategorie "Landscapes - Amateur"

Get Inspired Magazine: Vorstellung meiner Bilderserie "minimal scenery" in einem mehrseitigen Editorial 


2018 (Auswahl)

Hartlauer Fotowettbewerb 2018  "Dein Österreich, mein Österreich" - Finalist mit meinem Winterbild "Gniebing"

Olympus Fotoobjektiv Salon (2018) - Annahme mit "waiting alone" und "a tree and a fence"

Monochrome Photography Awards 2018 - "Honorable Mention" mit "Gniebing"

 

Als Gastautor war ich für "Fotoespresso" dem Fotomagazin des dPunkt Verlages tätig:   Der Fotograf als "slow traveler" erschien in der Ausgabe 05/2018. ... sich leiten lassen von der Fotografie und sich Zeit lassen, um in die Umgebung einzutauchen und mit ihr zu verschmelzen. Auf "fotografische Art" zu reisen und zu entspannen...

Das deutsche Online Fotomagazin "Kwerfeldein" gibt es seit 2006. Für dieses tagesaktuelle Magazin durfte ich 2018 wie folgt als Gastautor tätig sein: 

  • zum Thema Fotografie und Achtsamkeit  - jeden Tag werden Millionen von Fotos "geschossen". Gedanken zur Beschäftigung mit dem Bilder "machen" und eine diesbezüglich intensivere Auseinandersetzung in Bezug auf das Thema "Achtsamkeit" .
  • eine Rezension über das inspirierende Buch von David duChemin "Die Seele der Kamera"
  • einen kleinen Reisebericht über eine Gegend, die ich sehr gerne besuche: Friaul-Julisch-Venetien. Kulturell, kulinarisch und landschaftlich sehenswert!